Niederösterreich hat gewählt
zum Wahlergebnis
Mehr Infos

Herzlich Willkommen zur „Klima und Energie“-Wahlkabine für die Landtagswahl in Niederösterreich 2023!

Hier erfahren Sie, wie die Parteien im aktuellen niederösterreichischen Wahlkampf zu Klimaschutz und einer modernen Energieversorgung stehen. Das ist besonders wichtig, weil auf Landesebene wichtige Rahmenbedingungen für den Kampf gegen die Klimakrise und den Aufbau einer stabilen, leistbaren und klimafreundlichen Energieversorgung festgelegt werden.

Per Mausklick finden Sie heraus, wie Ihre persönliche Meinung mit den Standpunkten der Parteien übereinstimmt und erhalten eine detaillierte Übersicht, wie die niederösterreichischen Parteien auf eine Liste von rund 20 themenbezogenen Fragen geantwortet haben.

Die „Klima und Energie“-Wahlkabine ist ein Projekt von Erneuerbare Energie Österreich und wurde nach dem Vorbild von www.wahlkabine.at umgesetzt. Sie gibt keine Wahlempfehlung, sondern bietet einen Überblick zu den Positionen der einzelnen Parteien in den Themenfeldern Klimaschutz und Energieversorgung bei der Landtagswahl in Niederösterreich 2023.

Feedback und Anmerkungen senden Sie bitte an office@erneuerbare-energie.at

Wichtige Hinweise

Die Antworten von ZIEL-Dein Ziel werden derzeit eingearbeitet
Die Parteien MFG und KPÖ plus haben die Fragen der „Klima und Energie“-Wahlkabine nicht beantwortet







Zu den Parteien:

FPÖ (landesweit)

GRÜNE (landesweit)

NEOS (landesweit)

ÖVP (landesweit)

SPÖ (landesweit)

MFG (Baden, Krems, Mödling, St. Pölten, Tulln)

KPÖ plus (Amstetten, Bruck/Leitha, St. Pölten, Wr. Neustadt)

Dein Ziel (im Wahlbezirk Amstetten)

Weiterführende Links

Austrian Energy Agency 2021: Klima- und Energiestrategien der Länder

KlimaNÖtral - Plattform für ein klimaneutrales Niederösterreich

Klima-Wahl-Check des Klimavolksbegehrens

Ein Projekt von

Umgesetzt durch

Jakob Goldmann
jakobgoldmann@gmx.at

Aktualisiert durch

Jonas Müller, Michael Marsteurer
Maria Ottendorfer
Impressum